Web Design
F&H Logo mit YES (2)
25022019
DSC02083a web 2
Arena

YES der Chor besteht seit 2010.

Im September 2010 folgten viele Singbegeisterte unserem Aufruf für einen Popchor. 50 Sänger/innen haben Ihre Liebe zum Chorgesang entdeckt. Sie kommen überwiegend aus Neuenstein, Michelbach und Obersöllbach, einige nehmen auch eine längere Anfahrt in Kauf um nach Obersöllbach zur Chorprobe, genannt YES-Time zu kommen. Von 18 bis 75 Jahre sind alle Altersgruppen vertreten. Der Schwerpunkt liegt bei der Popmusik. Unterstützt durch die eigene Dancegroup begeistert der Chor seine Zuhörer immer wieder bei seinen Auftritten.

Unser Motto: Runter vom Sofa und auf zu YES!

YES ist für Alle ab 13 Jahre. YES ist unkonventionell, YES ist die Möglichkeit Popsongs mehrstimmig im Chor zu singen.

Infos bei Manuela von Vacano Tel: 07942-945926

 E-mail manuvonvacano@gmail.com

YES finden Sie auch auf facebook

Pokal für den Chor YES

Obersöllbacher gewinnen Silber bei internationalem Chorwettbewerb in Verona

Nach intensiver Vorbereitung nahm der Chor YES aus Obersöllbach vom 4. bis 7. April 2018 am

Chorfestival und –Wettbewerb in Verona, Italien teil. Insgesamt beteiligten sich 32 Chöre aus 10

Nationen am Wertungssingen im Palazzo della Grand Guardia in Verona.

 

Am Morgen des 5. April stellte sich YES als erster Chor im Wettbewerb dem kritischen Gehör einer renommierten

10-köpfigen internationalen Jury. Kriterien der Bewertung waren u. a. Tonreinheit, Aussprache,

Dynamik, Auffassung und künstlerische Gestaltung der vorgetragenen Werke. Mit Herzklopfen und

unter höchster Konzentration präsentierte YES sein Programm populärer Musik. Der Chor setzte auf

rhythmisch herausfordernde Stücke, einen anspruchsvollen a cappella Satz von Angels (Robbie

Williams) sowie eindrucksvolle tänzerische und darstellerische Elemente um die Wertungsrichter zu

überzeugen. Die neutrale Atmosphäre eines Chorwettbewerbs, bei dem Applaus zwischen den

Stücken untersagt ist und der Gesichtsausdruck der Jury unergründlich ist, stellte für den Applaus

verwöhnten Showchor YES eine besondere Herausforderung dar.

 

Nach der vollbrachten Höchstleistung konnte sich der Chor für den Rest des zweitägigen Wettbewerbs zurücklehnen, die

hochkarätigen Beiträge der übrigen Chöre bewundern und die Innenstadt Veronas – Spielstädte von

Shakespears „Romeo und Julia“ - erkunden.

 

Nach offiziellem Empfang der ChorleiterInnen und Vorstände im Rathaus von Verona erfolgte

am 7. April die offizielle Siegerehrung mit allen teilnehmenden Chören und somit über 800 SängerInnen im

Teatro Filarmonico statt. Die Sieger wurden in drei Kategorien eingeteilt. „Gute“ Chöre erhielten

einen Bronzepokale, „sehr gute“ Chöre einen Silberpokal und „exzellente“ Chöre einen goldenen

Pokal. Der Jubel im Zuschauerraum war groß als die ersten Bronzepokale übergeben wurden.

Nachdem YES in dieser Kategorie keinen Preis erringen konnte, machte sich der Chor keine weiteren

Hoffnungen, da die Leistungen der gehörten Chöre wirklich herausragend waren. Überraschung und

Jubel waren dafür umso größer, als YES entgegen der eigenen Erwartungen als Gewinner eines

Silberpokals verkündet wurde. Den hohen Qualitätsansprüchen des Wettbewerbs gerecht zu werden

und sich unter den anwesenden Chören in der Kategorie „sehr gut“ zu platzieren, erfüllte alle

SängerInnen sowie ihre Dirigentin Käthe Wild gleichermaßen mit großem Stolz!

 

Im Anschluss bot die antike Arena di Verona eine imposante Kulisse für das Abschlusssingen aller Wettbewerbsteilnehmer.

Zum krönenden Abschluss gab YES ein Konzert im Theater von Nogara mit zwei regionalen Chören

und feierte mit diesen anschließend die erfolgreiche Teilnahme am Festival di Verona.

Mit neuer Begeisterung für die international verbindende Kraft der Musik und des Chorgesangs

bereitet YES nun sein nächstes Konzert am 26. November 2018 in der Stadthalle in Neuenstein vor.

WhatsApp Image 2018-04-09 at 11.02.40
[Start] [Froh & Heiter] [YES] [Termine] [Aktuell] [Archiv] [Leitung] [Impressum] [Bilder]